© Dagebüll Tourismus GmbH / Foto: Bettina

Die Inseln vor unserer Tür


De Inseln finnst du för unse Huusdör

Inselvergnügen

Ob Föhr, Amrum oder Sylt - unsere Inseln sind einen Tagesausflug wert

Häufig wird uns in Dagebüll die Frage nach einem Sandstrand gestellt - diesen findet man auf den vorgelagerten Inseln Föhr und Amrum. Wer also einmal einen Tag am Sandstrand verbringen möchte, sollte einen Ausflug mit der Fähre von Dagebüll aus unternehmen.

© Dagebüll Tourismus GmbH / Foto: Gunnar Lade

Kniepsand

Amrum

Die Düneninsel Amrum mit dem langen Kniepsand lädt zum Verweilen ein. Sie ist etwa 20 Kilometer lang und 5 Kilometer breit und hat rund 2.500 Einwohner. Amrum ist bekannt für riesige Sandstrände, die sich entlang der Küste erstrecken. Auch die Dünenlandschaften auf Amrum sind sehenswert und bieten eine beeindruckende Kulisse für einen Spaziergang. Neben ausgedehnten Wald- und Heidegebieten findet man auf Amrum kleine, reetgedeckte, typisch nordfriesische Inseldörfer. Das kleine gemütliche Stadtzentrum und die Cafés am Rande des Strandes mit Meerblick, laden zum Flanieren ein.

mehr Informationen über Amrum
© Föhr Tourismus GmbH / Foto: Photographie Martin Elsen

De friesische Karibik

Föhr

Die zweitgrößte nordfriesische Insel "die friesische Karibik" lädt ein zu einem Mix aus weißem Sandstrand, kleinen Friesendörfern und viel Natur. Föhr ist die zweitgrößte der nordfriesischen Inseln und hat eine Fläche von ca. 82 Quadratkilometern. Die größte Stadt der Insel ist Wyk auf Föhr, wo sich auch der Fährhafen befindet. Auf der Insel leben etwa 8.000 Menschen. Die friesische Kultur und Traditionen sind auf der Insel noch sehr präsent. Es gibt zahlreiche Museen und Kulturveranstaltungen, um die Geschichte und Kultur von Föhr zu erleben.

mehr Informationen über Föhr
© Dagebüll Tourismus GmbH / Foto: Bettina

Dünen un Meer

Sylt

Die größte Nordseeinsel in Deutschland ist für ihre langen Sandstrände und die charakteristische Dünenlandschaft bekannt. In den Sommermonaten gibt es auf Sylt viele Veranstaltungen und Festivals, wie den berühmten Windsurf World Cup. Die vielen Sehenswürdigkeiten wie das Morsum-Kliff, das Rote Kliff oder der Leuchtturm von Hörnum, locken zahlreiche Besucher auf die beliebte Insel. Sylt ist auch für seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt, wie zum Beispiel die berühmten Sylter Austern und der fangfrische Fisch.

mehr Informationen über Sylt

Kiek mol

Das könnte dich auch interessieren

Dänemark
© Dagebüll Tourismus GmbH / Foto: Heinke Boysen

Dänemark - Nachbar im Norden

Dänemark - nur einen Katzensprung von Dagebüll entfernt und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Windkraftanlagen in der Region
© Dagebüll Tourismus GmbH / Foto: Carsten Deiters

Nachbarn auf dem Festland

Schonmal was von Bredstedt, Niebüll oder Leck gehört? Wunderschöne einzigartige Orte in der Nähe.

Wattwanderung zur Hallig Oland
© Dagebüll Tourismus GmbH / Foto: Heinke Boysen

Die Halligen - Kleine Nachbarn im Wasser

Die Halligen sind das Wahrzeichen von Nordfriesland und einen Besuch wert.