© Dagebüll Tourismus GmbH / Foto: Madeleine Krüger

Dagebüll Kirche


De Kark un Warften

Ein Ortsteil von Dagebüll

Ein grüner Landstrich mit schöner Kirche - hier erlebst du Geschichte.

Schon seit 1584 hört man aus der Ferne den Glockenklang der St. Dionysius-Kirche aus dem Ortsteil Dagebüll Kirche. Wie der Name Dagebüll Kirche deutlich macht, ist die Kirche nicht nur Namensgeber und Wahrzeichen, sondern auch Mittelpunkt des Lebens in diesem Ortsteil. Neben der Kirche gibt es zwei Fethinge auf den dazugehörigen Warften sowie eine Stöpe. Viele Menschen haben hier ihren Lebensmittelpunkt gefunden.

Wo bin ich? Hier bist du

Wenn du uns deinen Standort verrätst, zeigen wir dir:

  • Wo du dich aktuell befindest
  • Wie weit das Ziel entfernt ist
Karte anzeigen Karte schließen
Schließen
Es wurden 3 Treffer gefunden:

Dagebüllerin Jenny Nissen ist seit einigen Jahren für die Öffnung der St. Dionysiuskirche zuständig. Pünktlich um 9:00 Uhr öffnet sie die Kirche für Besucher.
Abends wird die Kirche pünktlich gegen 17:00 Uhr wieder verschlossen.


Loop di klook

Deichwanderweg

Der Deichwanderweg verläuft zwischen Dagebüll Hafen, Dagebüll Kirche und der alten abgebrannten Muschelfabrik. Der Deichwanderweg ist ein Rundweg. Start- und Endpunkt könnt ihr selbst wählen. Ein Teil der Wanderung führt direkt an den Salzwiesen vorbei. Unterwegs weisen die 13 Informationstafeln auf die unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten wie z.B. die schiefen Tore am Deich, die Nommenswarft mit Fething, die Lorenbahn oder das Schöpfwerk hin.

mehr Informationen zum Deichwanderweg

Kiek mol

Das könnte dich auch interessieren

Ladenzeile in Dagebüll Hafen
© Dagebüll Tourismus GmbH / Foto: Gunnar Lade

Dagebüll Hafen

Hafenromantik in Nordfriesland. Es erwartet dich ein maritimer Ort mit Flaniermeile und…

Bottschlotter See
© Dagebüll Tourismus GmbH / Foto: Madeleine Krüger

Fahretoft

Ein kleiner Ort mit viel Geschichte, großem See und leckerem Kuchen...

Großwarft in Süderwaygaard
© Dagebüll Tourismus GmbH / Foto: Madeleine Krüger

Waygaard

Ein wunderschönes Fleckchen Erde - die ehemalige Großwarft in Süderwaygaard...